BeJazz Festival


Der Verein BeJazz

BeJazz versteht sich als tonangebender Veranstalter und Förderer des zeitgenössischen Jazzlebens der Bundesstadt. BeJazz wird als Label für professionelle und qualitativ gute Jazz-Veranstaltungen in Bern wahrgenommen.

Der Verein veranstaltet in Bern seit Jahren kontinuierlich Jazz und hat sich mit rund 80 Veranstaltungen pro Jahr bei Musikschaffenden, Publikum und Öffentlichkeit einen guten Namen und einen wichtigen Platz in der Deutschschweizer Jazzszene erarbeitet.

1982 wird BeJazz als IGIM (Interessengemeinschaft improvisierte Musik) gegründet und dient als MusikerInnen-Selbsthilfeorganisation. Sie ist Gründungsmitglied des Vereins Kulturhallen Dampfzentrale.

1995 tauft sich die IGIM in BeJazz um und beginnt damit, sich als Veranstalter zu professionalisieren. 1998 wird die Stelle eines Programmverantwortlichen und ein Veranstaltungskonzept geschaffen.

Seit 2002 führt BeJazz jeweils im Januar ein viertägiges Jazzfestival, und seit 2003 ein gratis Outdoor-Festival unter dem Namen BeJazzSommer durch. Diese beiden Anlässe tragen stark dazu bei, den Ruf von BeJazz als aktiver und erfolgreicher Veranstalter zu festigen. Von 2004 bis Sommer 2007 führt BeJazz seine Veranstaltungen nicht mehr in den Kulturhallen Dampfzentrale durch, sondern mehrheitlich in den Lokalitäten Mahogany Hall, Kellertheater Katakömbli und UPtown.

Ebenfalls 2004 startet BeJazz die Kooperation mit dem Zürcher Veranstalter All Blues für die Konzerte der Jazz Classics Bern, welche die Weltstars des Jazz nach Bern bringen.

Im Herbst 2007 eröffnet BeJazz seinen neuen Club in den Vidmarhallen im Liebefeld-Quartier.

2012 feiert BeJazz mit der Eröffnung der sechsten Vidmar-Saison sein dreissigjähriges Bestehen.

Der Verein hat mehrere hundert Mitglieder, die an der Mitgliederversammlung dafür sorgen, dass sich BeJazz in die von den Mitgliedern gewünschte Richtung entwickelt. Der Vorstand trifft sich zu monatlichen Sitzungen, um die strategischen Weichenstellungen zu tätigen und mit der Geschäftsführung zu kommunizieren.
When:
Artistic Director:
Co-producers:
Könizstrasse 161
3097 Bern
Switzerland
Phone: +41 (0) 445 866 266